Teaser
zurück zur Übersicht

Ministranten-Chlausanlass

Am 3. Dezember trafen sich die Ministranten und Ministrantinnen in St. Margrethen. Der Samichlaus hatte seine sieben Sachen «verhüeneret» und brauchte dringend unsere Hilfe, denn er traute sich so nicht rauszukommen! So halfen unsere Minis tatkräftig mit und fanden nach und nach seine verlorenen Stiefel, seine Rute, seine Laterne, den Chlaussack und die Mandarinli indem sie verschiedene Aufgaben lösten. Der Samichlaus war überglücklich und besuchte uns in der Kirche. Alle Minis – auch die «Daheimgebliebenen» wurden vom Samichlaus beschenkt und er bedankte sich für den wertvollen Dienst, den die Minis regelmässig für uns in der Kirche verrichten.